Wenn Kinder in Not sind, gilt es zu Handeln!

Die Sonja Kill Stiftung wurde im Jahr 1993 von Rosemarie und Dr. Winfried Kill im Gedenken an ihre verstorbene Tochter Sonja gegründet.

Der Hauptfokus der Stiftung liegt auf der Unterstützung von Kindern in Not mit einem besonderen Schwerpunkt auf sozial benachteiligten, kranken, misshandelten und besonders schutzbedürftigen Kindern.